Druckansicht der Internetadresse:

Institut für Sportwissenschaft

Lehrstuhl für Sozial- und Gesundheitswissenschaften des Sports – Prof. Dr. Susanne Tittlbach

Seite drucken

Team > Prof. Dr. Susanne Tittlbach

zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
Tittlbach Prof. Dr. Susanne Tittlbach
Tittlbach

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Sportwissenschaft III


Lebenslauf

  • seit 2014: Lehrstuhl Sozial- und Gesundheitswissenschaften des Sports an der Universität Bayreuth
  • seit 2018: Mitglied Gründungskommission Fakultät Lebenswissenschaften: Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit, Universität Bayreuth
  • seit 2018: Frauenbeauftragte Fakultät Lebenswissenschaften: Lebensmittel, Ernährung und Gesundheit, Universität Bayreuth
  • 2017 - 2019: Geschäftsführende Direktorin des Instituts für Sportwissenschaft
  • 2015 - 2019: stellvertretende Frauenbeauftragte der Kulturwissenschaftlichen Fakultät
  • 2017: Visiting Fellow am Institute of Sport, Exercise and Active Living (ISEAL) an der University of Victoria, Melbourne, Australien
  • 2012: Ruf auf die W2-Professur "Sozialwissenschaften des Sports" an der Justus-Liebig-Universität Gießen (abgelehnt)
  • 2011/12: Vertretung des Lehrstuhls "Sportpädagogik/Sportdidaktik" an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • 2010: Habilitation (venia legendi für Sportwissenschaft) zum Thema "Sportliche Aktivität, körperliche Leistungsfähigkeit und Gesundheit im Lebenslauf", Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • 2001: 1. Preis im Karl-Hofmann-Publikationswettbewerb
  • 2001: Promotion (Dr. phil) zum Thema "Entwicklung der körperlichen Leistungsfähigkeit im mittleren und späteren Erwachsenenalter", Universität Karlsruhe
  • 1999: 1. Preis im europäischen Projektwettbewerb der Confederation Europeene Sport Sante
  • 1996: 1. Staatsexamen, Lehramt Gymnasium, Mathematik und Sport, Regensburg
Tittlbach

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Sportwissenschaft III


Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Public Health und Bewegung
  • Transdisziplinarität in Settings der Gesundheitsförderung
  • Partizipative Interventionsstudien zu Bewegung und Gesundheit
  • Empirische Schulsportforschung
  • Sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden
Tittlbach

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Sportwissenschaft III


Publikationen

Veröffentlichungen in Zeitschriften (peer-reviewed)

Jason A. Bennie, Katrien De Cocker, Susanne Tittlbach: The epidemiology of muscle-strengthening and aerobic physical activity guideline adherence among 24,016 German adults. In: Scandinavian Journal of Medicine & Science in Sports, (2021). - .
doi:10.1111/sms.13922

Susanne Tittlbach, Sascha W. Hoffmann, Jason A. Bennie: Association of meeting both muscle strengthening and aerobic exercise guidelines with prevalent overweight and obesity classes : results from a nationally representative sample of German adults. In: European Journal of Sport Science, (2021). - S. 1-11.
doi:10.1080/17461391.2020.1870161

Malte Kehl, Helmut Strobl, Susanne Tittlbach, Julika Loss: "Der Mensch, der Handball spielt, braucht den Ball, den Kontakt und die Gemeinschaft" : Veränderungen im Sportangebot durch die COVID-19 Pandemie und deren Bedeutung für Sportvereine. In: Das Gesundheitswesen, (2021). - .
doi:10.1055/a-1341-1609

Peter Gelius, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Holger Hassel, Julika Loss, Ralf Sygusch, Susanne Tittlbach, Clemens Töpfer, Ulrike Ungerer-Röhrich, Klaus Pfeifer: Kooperative Planung von Maßnahmen zur Bewegungsförderung. In: Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz, 64 (2021). - S. 187-198.
doi:10.1007/s00103-020-03263-z

Jason A. Bennie, Megan Teychenne, Susanne Tittlbach: Muscle-strengthening exercise and depressive symptom severity among a nationally representative sample of 23,635 german adults. In: Journal of Affective Disorders, 266 (2020). - S. 282-287.
doi:10.1016/j.jad.2020.01.172

Katharina Ptack, Julia Mahr, Susanne Tittlbach: "Ernährung und Bewegung - ein unzertrennliches Paar". In: Sport Praxis, (2020). - S. 58-61.

Julia von Sommoggy, Jana Rueter, Janina Curbach, Jessica Helten, Susanne Tittlbach, Julika Loss: How does the campus environment influence everyday physical activity? : A Photovoice study among students of two German universities. In: Frontiers in Public Health, (2020). - .
doi:10.3389/fpubh.2020.561175

Helmut Strobl, Nicola Brew-Sam, Janina Curbach, Boris Metz, Susanne Tittlbach, Julika Loss: ACTION for Men : Study Protocol of a Community Capacity Building Intervention to Develop and Implement Gender-Sensitive Physical Activity Programs for Men 50 Plus. In: Frontiers in Public Health, 8 (2020). - S. Art. 4.
doi:10.3389/fpubh.2020.00004

Julika Loss, Nicola Brew-Sam, Boris Metz, Helmut Strobl, Alexandra Sauter, Susanne Tittlbach: Capacity Building in Community Stakeholder Groups for Increasing Physical Activity : Results of a Qualitative Study in Two German Communities. In: International Journal of Environmental Research and Public Health, 17 (2020). - .
doi:10.3390/ijerph17072306

David Mann, Jessica Helten, Sascha W. Hoffmann, Julia von Sommoggy, Jana Rüter, Julika Loss, Claas Christian Germelmann, Susanne Tittlbach: Bewegungsfördernde Bibliotheksarbeitsplätze an Hochschulen : Eine Studie zu Wirkung und Akzeptanz bei Studierenden. In: Prävention und Gesundheitsförderung, (2020). - .
doi:10.1007/s11553-020-00806-9

Helmut Strobl, Katharina Ptack, Clemens Töpfer, Ralf Sygusch, Susanne Tittlbach: Effects of a Participatory School-Based Intervention on Students’ Health-Related Knowledge and Understanding. In: Frontiers in Public Health, 8 (2020). - .
doi:10.3389/fpubh.2020.00122

Jason A. Bennie, Susanne Tittlbach: Muscle-strengthening exercise and sleep quality among a nationally representative sample of 23,635 German adults. In: Preventive Medicine Reports, 20 (2020). - .
doi:10.1016/j.pmedr.2020.101250

Julia von Sommoggy, Susanne Tittlbach, Jessica Horter, Julika Loss: Was fördert bzw. hemmt Alltagsbewegung im Setting Hochschule? : Ergebnisse einer Photo-voice-Studie mit Studierenden. In: Das Gesundheitswesen, 81 (2019). - S. 709.
doi:10.1055/s-0039-1694498

Susanne Tittlbach, Helmut Strobl: Gendergerechte Bewegungsförderung bei älteren Männern. In: Public Health Forum, 27 (2019). - S. 119-122.
doi:10.1515/pubhef-2019-0004

Julia von Sommoggy, Susanne Tittlbach, Jessica Horter, Julika Loss: Partizipative Bewegungsförderung an Campusuniversitäten über Planungsgruppen : Erfahrungen aus zwei Hochschulen. In: Das Gesundheitswesen, 81 (2019). - S. 710-711.
doi:10.1055/s-0039-1694502

Helmut Strobl, Julika Loss, Alexandra Sauter, Boris Metz, Janina Curbach, Susanne Tittlbach: ACTION for men : Community capacity building for health enhancing physical activity promotion among men aged 50 plus. In: Journal of Physical Activity and Health, 15 (2018). - S. 160-161.
doi:10.1123/jpah.2018-0535

Katharina Ptack, Susanne Tittlbach: Pedagogical state of knowledge on health as a topic in physical education : an analysis of German literature. In: International Journal of Physical Education, (2018). - S. 28-41.

Ann-Sophie Kirsch, Philipp Laemmert, Susanne Tittlbach: Gesundheitliche Anforderungen und Ressourcen von Studierenden : Eine Studie mit Studierenden der Sportökonomie. In: Prävention und Gesundheitsförderung, 12 (2017). - S. 181-188.
doi:10.1007/s11553-017-0584-3

Susanne Tittlbach, Darko Jekauc, Steffen Schmidt, Alexander Woll, Klaus Bös: The relationship between physical activity, fitness, physical complaints and BMI in German adults : results of a longitudinal study. In: European Journal of Sport Science, 17 (2017). - S. 1090-1099.
doi:10.1080/17461391.2017.1347963

Steffen Schmidt, Susanne Tittlbach, Klaus Bös, Alexander Woll: Different Types of Physical Activity and Fitness and Health in Adults : An 18-Year Longitudinal Study. In: BioMed Research International, (2017). - .
doi:10.1155/2017/1785217

Berit Warrelmann, Helmut Strobl, Susanne Tittlbach, Julika Loss: Barrieren und Motive hinsichtlich körperlich-sportlicher Aktivität von Männern 50 Jahre und älter : eine qualitative Studie. In: Das Gesundheitswesen, 78 (2016). - .
doi:10.1055/s-0036-1586531

Helmut Strobl, Yanping Duan, Susanne Tittlbach, Walter Brehm: Relationships among Psychosocial Correlates and Stages of Change in a German-Chinese sample. In: Health, 8 (2016). - S. 353-362.
doi:10.4236/health.2016.84037

Berit Warrelmann, Helmut Strobl, Susanne Tittlbach, Julika Loss: Etablierung von Gemeindearbeitskreisen zur Förderung körperlich-sportlicher Aktivität von Männern über 50 Jahre : erste Ergebnisse. In: Das Gesundheitswesen, 78 (2016). - .
doi:10.1055/s-0036-1586532

Lena Lämmle, Darko Jekauc, Alexander Woll, Susanne Tittlbach, Klaus Bös: Does initial Behavior Predict Our Physical Fitness and Health 18 Years Later?. In: Psychology of Sport and Exercise, 15 (2014). - S. 81-88.
doi:10.1016/j.psychsport.2013.09.010

Walter Brehm, Klaus Bös, Christine Graf, Herbert Hartmann, Iris Pahmeier, Klaus Pfeifer, Alfred Rütten, Ralf Sygusch, Michael Tiemann, Susanne Tittlbach, Lutz Vogt, Petra Wagner: Sport als Mittel in Prävention, Rehabilitation und Gesundheitsförderung : Eine Expertise. In: Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz, 56 (2013). - S. 1385-1389.
doi:10.1007/s00103-013-1798-y

Sara Leyener, Ingrid Bähr, Susanne Tittlbach, Ralf Sygusch, Erin Gerlach: Nature and function of sport pedagogy : A review of the literature in German publications (2011-2013). In: International Journal of Physical Education, 4 (2013). - S. 7-19.

Yanping Duan, Walter Brehm, Helmut Strobl, Susanne Tittlbach, Zhijian Huang, Gang Yan Si: Steps to and correlates of health-enhancing physical activity in adulthood : An intercultural study between German and Chinese individuals.. In: Journal of Exercise Science & Fitness, 11 (2013). - S. 63-77.
doi:10.1016/j.jesf.2013.07.001

Rita Wittelsberger, Susanne Krug, Susanne Tittlbach, Klaus Bös: Auswirkungen von Nintendo-Wii® Bowling auf Altenheimbewohner. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 46 (2013). - S. 435-430.
doi:10.1007/s00391-012-0391-6

Klaus Bös, Susanne Tittlbach, Alexander Woll, Jaana Suni, Pekka Oja: FinGer – Physical Activity, Fitness and Health : An international longitudinal study in Bad Schönborn and Tampere.. In: International Sports Studies, 34 (2012). - S. 42-50.

Ralf Sygusch, Ingrid Bähr, Erin Gerlach, Susanne Tittlbach: Nature and function of sport pedagogy : A review of literature in German publications (2010-2011). In: International Journal of Physical Education, 48 (2011). - S. 7-19.

Susanne Tittlbach, Ralf Sygusch, Walter Brehm, Alexander Woll, Thomas Lampert, Andrea Abele, Klaus Bös: Association between physical activity and health in German adolescents. In: European Journal of Sport Science, 11 (2011). - S. 283-291.
doi:10.1080/17461391.2010.509891

Yanping Duan, X. N. Wei, Walter Brehm, Helmut Strobl, Z. J. Huang, G. Y. Si, Susanne Tittlbach: A Theory Construction of Adults' Physical Activity Process of Change and its Measurement. In: China Sport Science, 31 (2011). - S. 37-42.

Susanne Tittlbach, Ralf Sygusch, Walter Brehm, Ilka Seidel, Klaus Bös: Sportunterricht : Gesundheitschance für inaktive Kinder und Jugendliche?. In: Sportwissenschaft, 40 (2010). - S. 120-126.
doi:10.1007/s12662-010-0116-1

Lena Lämmle, Susanne Tittlbach, Jennifer Oberger, Annette Worth, Klaus Bös: A two-level-model of motor performance ability. In: Journal of Exercise Science & Fitness, 8 (2010). - S. 41-49.
doi:10.1016/S1728-869X(10)60006-8

Helmut Strobl, Walter Brehm, Susanne Tittlbach: Körperlich-sportliche Aktivität in der Übergangsphase vom Beruf in den Ruhestand.. In: Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie, 43 (2010). - S. 297-302.
doi:10.1007/s00391-010-0103-z

Susanne Tittlbach, Tobias Henken, Simone Lautersack, Klaus Bös: Psychomotorische Aktivierung von Bewohnern eines Altenpflegeheims. In: European Journal of Geriatrics, 9 (2007). - S. 65-72.

Islam Amin Zaki Abdel-Wakel, Susanne Tittlbach, Klaus Bös: Entwicklung und Evaluation eines Bewegungs- und Ganzkörperkältetherapieprogramms für Fibromyalgie-Patienten in der stationären Rehabilitation. In: Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 22 (2006). - S. 192-198.
doi:10.1055/s-2006-942218

Susanne Tittlbach, Hilmar Kolb, Alexander Woll, Klaus Bös: Karlsruher gesundheitsorientierter Koordinationstest (KGKT). In: Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 21 (2005). - S. 253-258.
doi:10.1055/s-2005-918173

Susanne Tittlbach, Klaus Bös, Alexander Woll, Darko Jekauc, Damir Dugandzic: Nutzen von sportlicher Aktivität im Erwachsenenalter – eine Längsschnittstudie über 10 Jahre. In: Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz, 48 (2005). - S. 891-898.
doi:10.1007/s00103-005-1106-6

Susanne Tittlbach, Hilmar Kolb, Alexander Woll, Klaus Bös: Karlsruher gesundheitsorientierter Fitnesstest (KGFT). In: Bewegungstherapie und Gesundheitssport, 21 (2005). - S. 109-115.
doi:10.1055/s-2005-836560

Klaus Bös, Annette Worth, Jennifer Heel, Elke Opper, Natalie Romahn, Susanne Tittlbach, Veit Wank, Alexander Woll: Testmanual des Motorik-Moduls im Rahmen des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys des Robert Koch Instituts. In: Haltung und Bewegung, 24 (2004). - S. 6-41.

Petra Wagner, Roland Singer, Alexander Woll, Susanne Tittlbach, Klaus Bös: Der Zusammenhang von habitueller körperlicher Aktivität und Gesundheit : dargestellt an zwei Feldstudien. In: Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 12 (2004). - S. 139-147.
doi:10.1026/0943-8149.12.4.139

Susanne Tittlbach: Überprüfung eines Modells zur Entwicklung der körperlichen Leistungsfähigkeit im Erwachsenenalter. In: Psychologie und Sport, 10 (2003). - S. 119-133.

Klaus Bös, Thomas Abel, Alexander Woll, Steffen Niemann, Susanne Tittlbach, Nadja Schott: Der Fragebogen zur Erfassung des motorischen Funktionsstatus (FFB-Mot): Bericht über die Entwicklung und Überprüfung. In: Diagnostica, 48 (2002). - S. 101-111.
doi:10.1026//0012-1924.48.2.101

Klaus Bös, Jennifer Heel, Natalie Romahn, Susanne Tittlbach, Alexander Woll, Annette Worth, Heike Hölling: Untersuchungen zur Motorik im Rahmen des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys. In: Das Gesundheitswesen, 64 (2002). - S. S80-S87.
doi:10.1055/s-2002-39225

Peter Becker, Klaus Bös, Andrea Mohr, Susanne Tittlbach, Alexander Woll: Eine Längsschnittstudie zur Überprüfung biopsychosozialer Modellvorstellungen zur habituellen Gesundheit. In: Zeitschrift für Gesundheitspsychologie, 8 (2000). - S. 94-110.
doi:10.1026//0943-8149.8.3.94

Monografien

Gesundheit in Sportunterricht und Sportlehrerbildung : Bestandsaufnahme, Intervention und Evaluation im Projekt "Health.edu". - Ralf Sygusch, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Susanne Tittlbach, Katharina Ptack, Clemens Töpfer (Hrsg.). - Wiesbaden : Springer VS, 2020. - VIII, 383 S.
doi:10.1007/978-3-658-27141-1

Pia Dömling, Philipp Laemmert, Susanne Tittlbach: Universitäres Gesundheitsmanagement : 1. Bericht des Universitären Gesundheitsmanagements (UGM) der Universität Bayreuth. - Bayreuth : 2019. - 67 S.

Claudia Voelcker-Rehage, Susanne Tittlbach, Bettina Jasper, Petra Regelin: Gehirntraining durch Bewegung : wie körperliche Aktivität das Denken fördert. - Aachen : Meyer & Meyer, 2013. - 143 S.

Susanne Tittlbach, Martin Binder, Klaus Bös: Bewegt im hohen Alter : ein Programm zur psychomotorischen Aktivierung in Altenpflegeeinrichtungen. - Aachen : Meyer & Meyer, 2012. - 172 S.

Claudia Voelcker-Rehage, Susanne Tittlbach, Bettina Jasper, Petra Reglin, Ursula Staudinger: Gehirntraining durch Bewegung : wie körperliche Aktivität das Denken fördert. - Frankfurt a. Main : DTB, 2010. - 70 S.

Klaus Bös, Lars Schlenker, Dirk Büsch, Lena Lämmle, Hermann Müller, Jennifer Oberger, Ilka Seidel, Susanne Tittlbach: Deutscher Motorik Test 6-18 : (DMT 6-18). - Hamburg : Czwalina, 2009. - 115 S.

Jochen Werle, Alexander Woll, Susanne Tittlbach: Gesundheitsförderung : Körperliche Aktivität und Leistungsfähigkeit im Alter.. - Stuttgart : Kohlhammer, 2006. - 302 S.

Alexander Woll, Susanne Tittlbach, Nadja Schott, Klaus Bös: Diagnose körperlich-sportlicher Aktivität, Fitness und Gesundheit. Band 2. Methodenband.. - Berlin : dissertation.de, 2004. - 284 S.

Susanne Tittlbach: Entwicklung der körperlichen Leistungsfähigkeit : Eine prospektive Längsschnittstudie mit Personen im mittleren und späteren Erwachsenenalter.. - Schorndorf : Hofmann, 2002. - 262 S.

Klaus Bös, Susanne Tittlbach: Motorische Tests : für Schule und Verein, für jung und alt. - Wiebelsheim : Limpert, 2002. - 70 S.

Beiträge in Sammelbänden (peer-reviewed)

Klaus Bös, Susanne Tittlbach: Diagnose motorischer Fähigkeiten und Funktionen in der bewegungsbezogenen Prävention und Gesundheitsförderung. In: Michael Tiemann, Melvin Mohokum (Hrsg.): Prävention und Gesundheitsförderung. - Berlin : Springer, 2021. - S. 1-15.
doi:10.1007/978-3-662-55793-8_126-1

Katharina Ptack, Helmut Strobl, Susanne Tittlbach: Intervention und Evaluation zum Thema Gesundheit im Sportunterricht. In: Ralf Sygusch, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Susanne Tittlbach, Katharina Ptack, Clemens Töpfer (Hrsg.): Gesundheit in Sportunterricht und Sportlehrerbildung : Bestandsaufnahme, Intervention und Evaluation im Projekt 'Health.edu'. - Wiesbaden : Springer VS, 2020. - S. 221-256.
doi:10.1007/978-3-658-27141-1_10

Clemens Töpfer, Katharina Ptack, Susanne Tittlbach, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Ralf Sygusch: Reflexionen zu Health.edu : Kernbefunde und Forschungsdesiderate. In: Ralf Sygusch, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Susanne Tittlbach, Katharina Ptack, Clemens Töpfer (Hrsg.): Gesundheit in Sportunterricht und Sportlehrerbildung : Bestandsaufnahme, Intervention und Evaluation im Projekt "Health.edu". - Wiesbaden : Springer VS, 2020. - S. 355-383.
doi:10.1007/978-3-658-27141-1_14

Katharina Ptack, Susanne Tittlbach: Sportdidaktischer Kenntnisstand zum Thema Gesundheit im Sportunterricht : eine Literaturanalyse. In: Ralf Sygusch, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Susanne Tittlbach, Katharina Ptack, Clemens Töpfer (Hrsg.): Gesundheit in Sportunterricht und Sportlehrerbildung : Bestandsaufnahme, Intervention und Evaluation im Projekt "Health.edu". - Wiesbaden : Springer VS, 2020. - S. 29-55.
doi:10.1007/978-3-658-27141-1_3

Ralf Sygusch, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Susanne Tittlbach: Aktive und gesunde Lebensstile : Ausgangspunkt Sportunterricht. In: Ralf Sygusch, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Susanne Tittlbach, Katharina Ptack, Clemens Töpfer (Hrsg.): Gesundheit in Sportunterricht und Sportlehrerbildung : Bestandsaufnahme, Intervention und Evaluation im Projekt "Health.edu". - Wiesbaden : Springer VS, 2020. - S. 3-14.
doi:10.1007/978-3-658-27141-1_1

Katharina Ptack, Susanne Tittlbach: Bestandsaufnahme zum Thema Gesundheit im Sportunterricht. In: Ralf Sygusch, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Susanne Tittlbach, Katharina Ptack, Clemens Töpfer (Hrsg.): Gesundheit in Sportunterricht und Sportlehrerbildung : Bestandsaufnahme, Intervention und Evaluation im Projekt "Health.edu". - Wiesbaden : Springer VS, 2020. - S. 103-131.
doi:10.1007/978-3-658-27141-1_6

Susanne Tittlbach, Claas Christian Germelmann: Studierende in Bewegung bringen : Interdisziplinäre Impulse zur Bewegungsförderung aus Sicht der Gesundheitswissenschaften des Sports und der Konsumentenverhaltensforschung. In: Stefan Roth, Chris Horbel, Bastian Popp (Hrsg.): Perspektiven des Dienstleistungsmanagements : Aus Sicht von Forschung und Praxis. - Wiesbaden : Springer Gabler, 2020. - S. 793-807.
doi:10.1007/978-3-658-28672-9_40

Jessica Helten, Sascha W. Hoffmann, Julia von Sommogy, Julika Loos, Claas Christian Germelmann, Susanne Tittlbach: Smart Moving : Bewegungs- und Sitzverhalten von Studierenden. In: Bettina Wollesen, Charlotte Meixner, Julia Gräf, Iris Pahmeier, Lutz Vogt, Alexander Woll (Hrsg.): Interdisziplinäre Forschung und Gesundheitsförderung in Lebenswelten : Bewegung fördern, vernetzen, nachhaltig gestalten. - Hamburg : Feldhaus, Edition Czwalina, 2020. - S. 80-85.

Katharina Ptack, Helmut Strobl, Clemens Töpfer, Ralf Sygusch, Susanne Tittlbach: Veränderung der sportbezogenen Gesundheitskompetenz von Schüler*innen in einem schulinternen kooperativen Planungsprozess. In: Ralf Sygusch, Hans Peter Brandl-Bredenbeck, Susanne Tittlbach, Katharina Ptack, Clemens Töpfer (Hrsg.): Gesundheit in Sportunterricht und Sportlehrerbildung : Bestandsaufnahme, Intervention und Evaluation im Projekt 'Health.edu'. - Wiesbaden : Springer VS, 2020. - S. 257-281.
doi:10.1007/978-3-658-27141-1_11

Fred Thiele, Susanne Tittlbach: Seminarkonzept zur Förderung der interkulturellen Kompetenz in der Sportlehrer(innen)bildung : Entwicklung, Durchführung und Evaluation. In: Meike Hartmann, Ralf Laging, Christian Scheinert (Hrsg.): Professionalisierung in der Sportlehrer*innenbildung : Konzepte und Forschungen im Rahmen der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung". - Baltmannsweiler : Schneider Hohengehren, 2019. - S. 230-247.

Susanne Tittlbach: Strukturen aufbauen und nachhaltig verankern am Beispiel des Bayreuther Campus-Aktiv Pfads. In: Kathrin Weiß, Lena Kroll, Hans Peter Brandl-Bredenbeck (Hrsg.): Achtsamkeit als Erfolgsfaktor? : Innovative Wege zur gesunden Hochschule. - Aachen : Meyer & Meyer, 2019. - S. 114-127.

Carmen Forster, Philipp Laemmert, Susanne Tittlbach: Gesundheitsförderliche Führung : Entwicklung gesundheitsförderlicher Führung im Hochschulsetting. In: Mario A. Pfannstiel, Harald Mehlich (Hrsg.): BGM : Ein Erfolgsfaktor für Unternehmen : Lösungen, Beispiele, Handlungsanleitungen. - Wiesbaden : Springer Gabler, 2018. - S. 367-387.
doi:10.1007/978-3-658-22738-8_21

Susanne Tittlbach, Helmut Strobl, Tim Fleiner: Training. In: Urs Granacher, Heinz Mechling, Claudia Voelcker-Rehage (Hrsg.): Handbuch Bewegungs- und Sportgerontologie. - Schorndorf : Hofmann, 2018. - S. 247-259.

Heinz Mechling, Susanne Tittlbach: Körperliche Leistungsfähigkeit im Alter : Konzeptualisierung. In: Urs Granacher, Heinz Mechling, Claudia Voelcker-Rehage (Hrsg.): Handbuch Bewegungs- und Sportgerontologie. - Schorndorf : Hofmann, 2018. - S. 229-240.

Klaus Bös, Susanne Tittlbach: Motorische Testbatterien und Testprofile für Erwachsene. In: Klaus Bös (Hrsg.): Handbuch Motorische Tests : Sportmotorische Tests, Motorische Funktionstests, Fragebögen zur körperlich-sportlichen Aktivität und sportpsychologische Diagnoseverfahren. 3., überarb. und erw. Auflage. - Göttingen : Hogrefe, 2017. - S. 294-327.

Klaus Bös, Lars Schlenker, Susanne Tittlbach: Wie werden sportliche Bewegungen gemessen?. In: Volker Scheid, Robert Prohl (Hrsg.): Bewegungslehre. 10., vollst. überarb. Auflage. - Wiebelsheim : Limpert, 2017. - S. 161-190.

Susanne Tittlbach, Klaus Bös: Koordinationstests. In: Klaus Bös (Hrsg.): Handbuch Motorische Tests : Sportmotorische Tests, Motorische Funktionstests, Fragebögen zur körperlich-sportlichen Aktivität und sportpsychologische Diagnoseverfahren. 3., überarb. und erw. Auflage. - Göttingen : Hogrefe, 2017. - S. 59-82.

Lena Lämmle, Christina Oedl, Susanne Tittlbach: Diagnoseverfahren zur Erfassung von Selbstkonzept und Selbstwertgefühl. In: Klaus Bös (Hrsg.): Handbuch Motorische Tests : Sportmotorische Tests, Motorische Funktionstests, Fragebögen zur körperlich-sportlichen Aktivität und sportpsychologische Diagnoseverfahren. 3., überarb. und erw. Auflage. - Göttingen : Hogrefe, 2017. - S. 770-785.

Lena Lämmle, Christina Oedl, Susanne Tittlbach: Diagnoseverfahren zur Erfassung von Wohlbefinden. In: Klaus Bös (Hrsg.): Handbuch Motorische Tests : Sportmotorische Tests, Motorische Funktionstests, Fragebögen zur körperlich-sportlichen Aktivität und sportpsychologische Diagnoseverfahren. 3., überarb. und erw. Auflage. - Göttingen : Hogrefe, 2017. - S. 728-750.

Klaus Bös, Susanne Tittlbach, Lars Schlenker: Tests für Kinder und Jugendliche : Konditions- und Fitnesstests. In: Klaus Bös (Hrsg.): Handbuch motorische Tests : sportmotorische Tests, motorische Funktionstests, Fragebögen zur körperlich-sportlichen Aktivität und sportpsychologische Diagnoseverfahren. 3., überarbeitete und erweiterte Auflage. - Göttingen : Hogrefe, 2017. - S. 114-160.

Klaus Bös, Claudia Albrecht, Nadine Mewes, Susanne Tittlbach, Alexander Woll: Aktivität und Fitness von Kindern und Jugendlichen: unverzichtbar für die Gesundheit : Ergebnisse der MoMo-Studie. In: Renate Zimmer, Ina Hunger (Hrsg.): Gut starten : Bewegung – Entwicklung – Diversität. - Schorndorf : Hofmann, 2017. - S. 174-183.

Ralf Sygusch, Clemens Töpfer, Susanne Tittlbach: Schülergesundheit. In: Eckard Balz, Reinhard Erlemeyer, Valerie Kastrup, Tim Mergelkuhl (Hrsg.): Gesundheitsförderung im Schulsport : Grundlagen, Themenfelder und Praxisbeispiele. - Aachen : Meyer & Meyer, 2016.

Claudia Albrecht, Susanne Tittlbach, Nadine Mewes, Alexander Woll, Klaus Bös: Zum Bewegungs- und Gesundheitsstatus von Kindern und Jugendlichen. In: Klaus Fischer, Gerd Hölter, Wolfgang Beudels, Christina Jasmund, Astrid Krus, Stefanie Kuhlenkamp (Hrsg.): Bewegung in der frühen Kindheit : Fachanalyse und Ergebnisse zur Aus- und Weiterbildung von Fach- und Lehrkräften. - Wiesbaden : Springer VS, 2016. - S. 377-394.
doi:10.1007/978-3-658-05116-7

Susanne Tittlbach, Ralf Sygusch: Bedeutung und Chancen des Sportunterrichts für die Gesundheit. In: Kriemler, Susi (Hrsg.): Körperliche Aktivität und Gesundheit im Kindes- und Jugendalter : Grundlagen – Empfehlungen – Praxis. - München : Marseille, 2014. - S. 107-113.

Susanne Tittlbach: Die sportpädagogische Perspektive Gesundheit im Sportunterricht. In: Wutz, Ewald ; Vorleuter, Harald (Hrsg.): Schulsport : Vorschriften, Empfehlungen und Unterrichtshilfen für den Sportunterricht und außerunterrichtlichen Schulsport. - Neuwied : Link, 2012.

Susanne Tittlbach, Klaus Bös: Funktionendiagnostik. In: Hornke, Lutz F. ; Amelang, Manfred ; Kersting, Martin (Hrsg.): Leistungs-, Intelligenz- und Verhaltensdiagnostik. - Göttingen : Hogrefe, 2011. - S. 333-388.

Susanne Tittlbach, Alexander Woll, Klaus Bös: Motorische Entwicklung im frühen und mittleren Erwachsenenalter. In: Baur, Jürgen ; Bös, Klaus ; Conzelmann, Achim ; Singer, Roland (Hrsg.): Handbuch motorische Entwicklung. 2., komplett überarb. Aufl.. - Schorndorf : Hofmann, 2009. - S. 319-332.

Walter Brehm, Klaus Bös, Susanne Tittlbach, Wolfgang Neß: Deutschland bewegt sich – Die Städtetour : Konzepte, Module und Evaluation einer nationalen Kampagne. In: Michaela Knoll, Alexander Woll (Hrsg.): Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. - Hamburg : Czwalina, 2008. - S. 73-79.

Walter Brehm, Ralf Sygusch, Susanne Tittlbach: Gesundheits- und Fitness-Sport als Ressource für Erwachsene. In: Knoll, Michaela ; Woll, Alexander (Hrsg.): Sport und Gesundheit in der Lebensspanne : Prof. Dr. Klaus Bös zum 60. Geburtstag. - Hamburg : Czwalina, 2008. - S. 31-47.

Klaus Bös, Jennifer Oberger, Lena Lämmle, Elke Opper, Natalie Romahn, Susanne Tittlbach, Matthias Wagner, Alexander Woll, Annette Worth: Motorische Leistungsfähigkeit von Kindern. In: Schmidt, Werner (Hrsg.): Zweiter deutscher Kinder- und Jugendsportbericht : Schwerpunkt Kindheit. - Schorndorf : Hofmann, 2008. - S. 137-157.

Darko Jekauc, Alexander Woll, Susanne Tittlbach, Klaus Bös: Entwicklung und Stabilität der körperlich-sportlichen Aktivität im mittleren Erwachsenenalter. In: Knoll, Michaela ; Woll, Alexander (Hrsg.): Sport und Gesundheit in der Lebensspanne : Prof. Dr. Klaus Bös zum 60. Geburtstag. - Hamburg : Czwalina, 2008. - S. 247-254.

Ralf Sygusch, Susanne Tittlbach, Walter Brehm, Elke Opper, Thomas Lampert, Klaus Bös: Zusammenhang von körperlich-sportlicher Aktivität und Gesundheit bei Kindern. In: Schmidt, Werner (Hrsg.): Zweiter deutscher Kinder- und Jugendsportbericht : Schwerpunkt Kindheit. - Schorndorf : Hofmann, 2008. - S. 159-176.

Darko Jekauc, Alexander Woll, Susanne Tittlbach, Klaus Bös: Sport und Gesundheit in einem systemischen Anforderungs-Ressourcen-Modell : Eine empirische Längsschnittstudie. In: Wydra, Georg ; Winchenbach, Heike ; Schwarz, Markus ; Pfeifer, Klaus (Hrsg.): Assessmentverfahren in Gesundheitssport und Bewegungstherapie : Messen, Testen, Beurteilen, Bewerten. - Hamburg : Czwalina, 2006. - S. 22-30.

Alexander Woll, Susanne Tittlbach, Klaus Bös: Aktivität und Gesundheit im Erwachsenenalter. In: Bös, Klaus ; Brehm, Walter (Hrsg.): Handbuch Gesundheitssport. 2., vollst. neu bearb. Auflage. - Schorndorf : Hofmann, 2006. - S. 129-141.

Jennifer Oberger, Natalie Romahn, Elke Opper, Susanne Tittlbach, Veit Wank, Alexander Woll, Annette Worth, Klaus Bös: Untersuchungen zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität im Rahmen des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys des Robert Koch-Institutes Berlin.. In: Wydra, Georg ; Winchenbach, Heike ; Schwarz, Markus ; Pfeifer, Klaus (Hrsg.): Assessmentverfahren in Gesundheitssport und Bewegungstherapie : Messen, Testen, Beurteilen, Bewerten. - Hamburg : Czwalina, 2006. - S. 44-55.

Klaus Bös, Susanne Tittlbach: Diagnose physischer Ressourcen. In: Bös, Klaus ; Brehm, Walter (Hrsg.): Handbuch Gesundheitssport. 2., vollst. neu bearb. Aufl.. - Schorndorf : Hofmann, 2006. - S. 307-317.

Susanne Tittlbach: Einflussfaktoren der aeroben Ausdauer im mittleren und späteren Erwachsenenalter. In: Woll, Alexander ; Brehm, Walter ; Pfeifer, Klaus (Hrsg.): Intervention und Evaluation im Gesundheitssport und in der Sporttherapie : Beiträge aus Tagungen der dvs-Kommission Gesundheit. - Hamburg : Czwalina, 2004. - S. 290-299.

Susanne Tittlbach, Harald Knyrim, Jochen Baumeister, Klaus Bös: Motorische Tests. In: Banzer, Winfried ; Pfeifer, Klaus ; Vogt, Lutz (Hrsg.): Funktionsdiagnostik des Bewegungssystems in der Sportmedizin. - Berlin : Springer, 2004. - S. 71-86.
doi:10.1007/978-3-642-18626-4_4

Alexander Woll, Susanne Tittlbach, Klaus Bös, Elke Opper: FINGER : Finnisch-deutsche Längsschnittstudie zum Zusammenhang von sportlicher Aktivität, Fitness und Gesundheit im kommunalen Rahmen.. In: Eisfeld, Kirsten ; Wiesmann, Ulrich ; Hannich, Hans-Joachim ; Hirtz, Peter (Hrsg.): Gesund und bewegt ins Alter : Interdisziplinäre Ansätze für eine Community Medicine. - Butzbach-Griedel : Afra-Verlag, 2003. - S. 38-57.

Klaus Pfeifer, Klaus Bös, Susanne Tittlbach, Oliver Stoll, Alexander Woll: Motorische Funktionstests. In: Bös, Klaus (Hrsg.): Handbuch Motorische Tests. 2., vollst. überarb. und erw. Aufl.. - Göttingen : Hogrefe, 2001. - S. 209-391.

Klaus Bös, Klaus Pfeifer, Oliver Stoll, Susanne Tittlbach, Alexander Woll: Testtheoretische Grundlagen. Anhang A.. In: Bös, Klaus (Hrsg.): Handbuch Motorische Tests. 2., vollst. überarb. und erw. Aufl.. - Göttingen : Hogrefe, 2001. - S. 531-569.

Oliver Stoll, Alexander Woll, Klaus Bös, Susanne Tittlbach, Klaus Pfeifer: Körperlich-sportliche Aktivität und sportpsychologische Diagnoseverfahren. In: Bös, Klaus (Hrsg.): Handbuch Motorische Tests. 2., vollst. überarb. und erw. Aufl.. - Göttingen : Hogrefe, 2001. - S. 393-527.

Klaus Bös, Susanne Tittlbach, Klaus Pfeifer, Oliver Stoll, Alexander Woll: Motorische Verhaltenstests. In: Bös, Klaus (Hrsg.): Handbuch Motorische Tests. 2., vollst. überarb. und erw. Aufl.. - Göttingen : Hogrefe, 2001. - S. 1-207.

Veröffentlichungen in Zeitschriften (non peer-reviewed)

Susanne Tittlbach, Jessica Helten, David Mann, Sascha W. Hoffmann: Wer sich bewegt, lernt besser : Bewegungsfördernde Bibliotheksarbeitsplätze steigern die Produktivität und das Wohlbefinden. In: Spektrum, 16 (2020). - S. 30-34.

Susanne Tittlbach, Kathrin Bär, Kathrin Schuch, Marlene Stopfer-Höhn, Alexandra Lauter: Männersportgruppen. Erfolgsfaktoren und praktische Ideen. In: Ü-Magazin : für Übungsleiterinnen und Übungsleiter, (2014). - S. 9-18.

Susanne Tittlbach: Dynamisch und aktiv : Erfolgsfaktoren von Männersportgruppen. In: Turnmagazin, (2014). - S. 8-9.

Projektberichte

Walter Brehm, Yanping Duan, Tanja Mair, Helmut Strobl, Susanne Tittlbach: Körperlich-sportliche Aktivität als Gesundheitsverhalten : Das FIT-Stufen Modell. Band 1. Methodenband. - Bayreuth, 2010. 100 S.

Tittlbach

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl Sportwissenschaft III


Prof. Dr. Susanne Tittlbach
Lehrstuhlinhaberin

E-Mail: susanne.tittlbach@uni-bayreuth.de
Telefon: +49 (0)921 / 55-3487
Fax: +49 (0)921 / 55-3468
Gebäude Sport Raum 1.18
Sprechstunde (virtuell): Donnerstag 12.00-14.00 Uhr und nach Vereinbarung (nach vorheriger Anmeldung bei Frau Hahn)

Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Susanne Tittlbach

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt